Zur Großdemo am 26.10.2019 bitte hier klicken!

Weltweit werden Atomkraftwerke mit Brennelementen aus der Brennelementefabrik  von framatome (früher Areva NP) in Lingen betrieben. Diese Anlage ist nicht vom sogenannten Atomausstieg in Deutschland betroffen. Neben dieser Anlage gibt es in Lingen ein stillgelegtes AKW, ein Zwischenlager und ein AKW, das in Betrieb ist.

Also gibt es Gründe genug um in Lingen aktiv zu werden! Auf dieser Seite wollen wir Informationen, Pressemitteilungen und Berichte über Aktionen, die in Lingen stattgefunden haben, veröffentlichen – damit die Atomstadt Lingen in Zukunft frei von Atomkraft wird!