16.9.2020, 19 Uhr: Infoabend zum Atommüll-Endlager

Ein heißer Herbst steht an für Lingen und das Emsland:
Am 30.9. gibt die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) eine erste Auswahl möglicher Standorte für das große, bundesdeutsche Atommüll-Endlager bekannt. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir im Emsland betroffen sein werden, ist groß!

Wie läuft die Suche ab? Was kommt auf uns zu? Welche Möglichkeiten hat die Bevölkerung, sich zu beteiligen?

Zusammen mit .ausgestrahlt präsentieren wir einen Infoabend, online und als Live-Übertragung an verschiedene Orte in Lingen/im Emsland.

Zur Teilnahme am Onlinevortrag bitte hier entlang.
Anmeldung für die Live-Übertragung bitte per Email an buendnis.agiel@web.de

 

Ganzjähriges Angebot: Rundtour durch die Atomstadt mit Besichtigung der Atomanlagen im Lingener Industriegebiet. Weitere Infos hier.
Anfragen und Anmeldungen an buendnis.agiel@web.de.