Für die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen

Autor: agiel

Ein Riss kommt selten allein (Demo am 26.06.2019)

Foto: Helge Bauer (.ausgestrahlt)
Bei der Revision des AKW Emsland wurden 40 Prozent des Rohrleitungssystems der Dampferzeuger überprüft und dabei Risse festgestellt. Diese meldepflichtigen Befunde räumte die RWE als sogenannte Wanddickenschwächungen um 47 bzw. 58 Prozent der Wandstärke ein.  Die durchgeführte Prüfung von 40 Prozent der Heizrohre ist zwar mehr als üblich, schließt aber weitere Korrosionsschäden […]

Protestkundgebung zur CO2-Lüge der RWE am AKW Lingen, 28.06.2019, 17:00-19:00Uhr.

Mit musikalischer Unterstützung von Out of Basement
Liebe Klimaschützer, liebe Atomkraftgegner,
die sechswöchigen Revisionsarbeiten am Atomkraftwerk Emsland (KKE) sind beendet. 2 Tage vor dem angekündigten Termin wurde die Anlage  – mit frischen Brennelementen bestückt – gerade wieder hochgefahren und speist nun wieder mit maximaler Leistung Atomstrom ins Netz ein.
RWE brüstet sich damit, dass man seit Inbetriebnahme der Anlage […]

Kernenergie nicht CO2-frei

Herman Damveld, Journalist
Groningen, Niederlande
Während der Abspaltung von Uran in einem Kernkraftwerk werden verschiedene gefährliche radioaktive Substanzen freigesetzt, aber keine CO2-Emissionen. Aus diesem Grund wird die Kernenergie manchmal als CO2-frei bezeichnet, weshalb die Kernenergie eine Rolle bei der Verringerung des Treibhauseffekts spielen sollte. Wir finden diese Überlegungen zum Beispiel in dem am 8. Oktober 2018 veröffentlichten […]

© 2020 Für die sofortige Stilllegung aller Atomanlagen. Theme von Anders Norén.